Gedenkkultur leben - Schulbeiträge - Der jüdische Friedhof in Hausberge

Der Jüdische Friedhof Hausberge
Untermenue
Hauptmenue
Direkt zum Seiteninhalt

Gedenkkultur leben - Schulbeiträge

Beitrag der Gesamtschule Porta Westfalica im Jubiläumsjahr 2021 "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland".
Gedenkkultur leben!
In Zusammenarbeit mit der KZ - Gedenkstätte Porta Westfalica e.V. haben die drei weiterführenden Schulen der Stadt Porta Westfalica Videos erstellt, die über den Verein auf youtube und social media mittlerweile veröffentlicht wurden - Die Realschule berichtet über die Stolpersteine für die jüdische Familie Gustav Pinkus, das Gymnasium Porta über die Erinnerungsstelen für die deportierte Familie Tannenbaum im Stadtteil Kleinenbremen und wir als Schul-AG "JFH" berichten über den jüdischen Friedhof Hausberge und Schicksale deportierter Familien aus Hausberge, besonders über den überlebenden Juden Otto Windmüller und seine Familie.
SuS der Schul-AG "JFH" nach der Stolpersteinverlegung für die jüdische Kaufmannsfamilie Gustav Pinkus
Aktueller Besucherstand besucherzaehler-kostenlos.de
Zurück zum Seiteninhalt